TOP Ö 10: Rückübertragung der Grundschule Schnega auf die Gemeinde Schnega

Beschluss: geändert beschlossen

Abstimmung: Ja: 31, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0

Der Rat der Samtgemeinde Lüchow (Wendland) beschließt, das Grundstück der ehemaligen Grundschule Schnega an die Gemeinde Schnega zum 1. Juli 2018 zurückzuübertragen. Die Samtgemeinde übernimmt die anfallenden Kosten für den Abriss des maroden Teils der Schule sowie die Instandsetzung der Elektroinstallation im Hauptgebäude in einen betriebssicheren, nutzbaren Zustand. Hierfür werden maximal 100.000,00 € zur Verfügung gestellt.