Betreff
Bestätigung einer Hausmeisterstelle für das Allerlüd
Vorlage
009/2016 ST
Aktenzeichen
511310ST:Mehrgenerationenhaus - Konzeption
Art
Sitzungsvorlage Stadt

Der Rat der Stadt Lüchow (Wendland) hat in seiner Sitzung am 29. April 2014 die Einstellung eines Hausmeisters für das Allerlüd beschlossen. Die Stelle sollte in Teilzeit (50 %) erfolgen und bis zum 31. Dezember 2015 befristet werden. Damit wurden verlängerte Öffnungs- bzw. Nutzungszeiten im Allerlüd abgedeckt. Der Stellenplan war entsprechend anzupassen.

 

Nach den Erfahrungen in den 1,5 Jahren hat sich herausgestellt, dass eine Halbtagsstelle für das Allerlüd ausreichend aber auch zwingend notwendig ist. Einige Aufgaben, wie z. B. die Grünflächenpflege, müssen fremd vergeben werden, da diese bei einer Halbtagsstelle nicht zu leisten sind.

 

Ggf. besteht die Möglichkeit, einen Hausmeister über eine Förderung durch das Jobcenter Lüchow-Dannenberg zu gewinnen. Dann würden für die ersten zwei Jahre ca. die Hälfte der Lohnkosten erstattet werden. Die Einstellung müsste mit 20 oder mehr Stunden/Woche und für mindestens zwei Jahre erfolgen.

 

 

Der Hausmeister des Allerlüds ist für folgende Tätigkeiten zuständig:

 

·                     einfache Reparaturarbeiten im Haus

·                     Ansprechpartner für Firmen

·                     Wege und Bürgersteige fegen, sauber halten

·                     Freihalten der Regenwasserabläufe von Laub

·                     Winterdienst in den Eingangsbereichen

·                     Atrium sauber halten

·                     Fassaden und Fensterbankreinigung

·                     Müllsammeln auf dem Grundstück, öffentliche Mülleimer

 

Neben den üblichen vorgenannten Hausmeistertätigkeiten wird der Haumeister auch für folgende Tätigkeiten eingesetzt:

 

·                     Auf- und Abbau vor und nach Veranstaltungen (Tische, Stühle)

·                     Getränkeversorgung des Hauses und Unterstützung im Projekt JAM-Keeper (Be- und Ausladen des Fahrzeuges/Anhängers)

·                     Dienstwagen und APE

·                     Werkstatt aufgeräumt halten (öffentlicher Raum)

·                     Schließdienst bei Veranstaltungen

 

Die Mittel sind im Haushalt 2016 eingestellt.

 

Der Ausschuss für Jugend und Soziales beschließt, dem Verwaltungsausschuss vorzuschlagen, dem Rat zu empfehlen, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Rat der Stadt Lüchow (Wendland) beschließt, die Stelle eines Hausmeisters für das Allerlüd wird unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit der Hälfte der tariflichen wöchentlichen Arbeitszeit besetzt.

 

Sollte eine Förderung durch das Jobcenter Lüchow-Dannenberg bei der Besetzung der Hausmeisterstelle erfolgen, kann eine Besetzung im Förderzeitraum mit mehr als der Hälfte der tariflichen Wochenarbeitszeit vorgenommen werden, wenn dadurch keine Mehrkosten entstehen.