Haushaltsplan 2008

Betreff
Haushaltsplan 2008
Vorlage
261/1
Aktenzeichen
202001SG:Haushalt 2008/SG
Art
Sitzungsvorlage SG

Der Haushaltsplanentwurf (Stand: 08.11.2007) weist folgende Beträge aus:

 

Verwaltungshaushalt

       Einnahmen           =      11.979.200,00 €

       Ausgaben             =      13.396.710,00 €

       Fehlbedarf            =         1.417.510,00 €

 

Vermögenshaushalt

       Einnahmen           =         1.375.450,00 €

       Ausgaben             =         1.375.450,00 €

 

Beim ausgewiesenen Fehlbetrag handelt es sich um den strukturellen Fehlbetrag des HJ 2008.

 

Ein Vergleich zum Vorjahr hat gezeigt, dass sich beim strukturellen Fehlbetrag eine Verschlechterung in Höhe von 811.400,00 € eingestellt hat.

 

Im Wesentlichen beruht diese Verschlechterung auf folgende Veränderungen:

 

Einnahmen

- Schlüsselzuweisungen                                            = rd. ./.            570.000,00 €

- Zuweisung übertr. Wirkungskreis                           =      ./.              83.000,00 €

 

Mindereinnahmen                                                   =                     653.000,00 €

 

Ausgaben

- Kreisumlage                                                             =     ./.             350.000,00 €

- Zuweisung an den Kreis für Kindergärten             =      +             105.000,00 €

- Zuweisung KSL (Bauhof Clenze)

  Kosten (Personal- und Sachausgaben)                =      +             298.000,00 €

- Kassenkreditzinsen                                                 =      +               50.000,00 €

- Bewirtschaftungskosten                                          =      +               60.000,00 €

- Unterhaltungskosten                                                =      +               30.000,00 e

 

Mehrausgaben                                                         =                     106.000,00 €

 

Zusammenfassung:

 

Mindereinnahmen                                                      =                     653.000,00 €

Mehrausgaben                                                           =                     106.000,00 €

Sonst. Veränderungen                                              =                       52.400,00 €

 

Verschlechterung                                                   =                     811.400,00 €

 

Für den Haushaltsplanentwurf wurden die Mittelanmeldungen der Fachbereiche ohne Kürzungen übernommen.

Erstmals ist in dem Entwurf ein Immobilienmanagement enthalten, d. h., dass grundsätzlich sämtliche Haushaltsplanansätze für

 

-          Unterhaltungen (Gruppierungen 5000 und 5100)

-          Bewirtschaftungen (5400)

-          Abgaben und Entgelte (5401)

-          Teilweise Mieten (5300)

 

im Unterabschnitt (UA) 8800 enthalten sind.

 

Zur Beratung im Brandschutzausschuss steht folgender UA zur Beratung an:

 

UA 1300  -  Feuerschutz

 

Das Budget 7 (Feuerschutz) weist einen Zuschussbedarf in Höhe von 539.850,00 € aus.

Die einzelnen Haushaltsplanansätze sind dem vorliegenden Haushaltsplanentwurf (Stand: 08.11.2007) zu entnehmen.

 

 

 

 

 

 

Keine

Der Brandschutzausschuss beschließt, dem Samtgemeindeausschuss zu empfehlen, dem Samtgemeinderat vorzuschlagen, folgenden Beschluss zu fassen:

 

a)     Den Ansätzen im Haushaltsplanentwurf (Stand: 08.11.2007) für das HJ 2008 für folgenden Unterabschnitt nach Vorlage zuzustimmen:      

UA 1300  -  Feuerschutz

 

b)     Dem Investitionsprogramm für die HJ 2007 bis 2011 für folgenden Unterabschnitt nach Vorlage zuzustimmen:      

UA 1300 - Feuerschutz