Betreff
Städtebauliche Entwicklungsplanung im Bereich zwischen Lüchow (Wendland) und Tarmitz - Vorlage zurück genommen
Vorlage
064/2011 ST
Aktenzeichen
612008SG:Rahmenplanung Lüchow Ost
Art
Sitzungsvorlage Stadt

Der Rat der Stadt Lüchow (Wendland) hat am 21. Februar 2011 beschlossen, eine Entwicklungsplanung für den Bereich zwischen Lüchow (Wendland) und Tarmitz erstellen zu lassen. Nach Prüfung des Honorarangebotes durch das Rechnungsprüfungsamt des Landkreises Lüchow-Dannenberg wurde Frau Pesel im März mit der Ausarbeitung des Entwicklungsplanes beauftragt. Die gleichzeitig mit der Auftragserteilung bestellte Plangrundlage konnte erst Ende Mai 2011 vom Katasteramt geliefert werden, da die Einmessungen der Ortsumgehung noch nicht abgeschlossen waren. Die Planung wurde Anfang Juni von Frau Pesel vorgelegt und am 16. Juni 2011 im Ausschuss für Umwelt, Bebauung und Grundstücksangelegenheiten vorgestellt und erörtert.

 

Die Planung sieht vor, anstelle des im Flächennutzungsplan der Samtgemeinde Lüchow (Wendland) dargestellten Industriegebietes, welches heute aus immissionsschutzrechtlichen Gründen nicht mehr umsetzbar wäre, einen Bereich etwa parallel zur Ortsumgehung als Gewerbegebiet darzustellen. Nördlich des Friedhofes und südlich der Ortslage Tarmitz sind Mischgebiete vorgesehen, ebenso wie ein Bereich gegenüber der Siedlung Vierhausen. Die Erschließung des Bereiches südlich der Ortslage Tarmitz soll in Verbindung mit der Erschließung des nördlichen Teiles des Gewerbegebietes erfolgen mit der Anbindung an die Straße bei Vierhausen.

Die Kosten der Planung in Höhe von 10.368,80 € brutto werden von der Stadt getragen.

Der Ausschuss für Umwelt, Bebauung und Grundstücksangelegenheiten beschließt, dem Verwaltungsausschuss zu empfehlen, dem Rat vorzuschlagen, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Rat der Stadt Lüchow (Wendland) beschließt die Entwicklungsplanung für den Bereich zwischen Lüchow (Wendland) und Tarmitz.