Betreff
Straßenbaumaßnahmen 2015 (Instandsetzungs- und Ausbaumaßnahmen an Stadtstraßen und Wirtschaftswegen)
Vorlage
019/2015 ST
Aktenzeichen
661202ST:Unterhaltung/2015
Art
Sitzungsvorlage Stadt

Für dringend notwendige Ausbau- und Unterhaltungsmaßnahmen sind für das Haus­haltsjahr 2015 wieder Haushaltsmittel eingeplant worden.

 

Angesichts der Haushaltslage wurden die ursprünglich geplanten Ansätze wesentlich reduziert. So wurde der Ansatz für die Unterhaltung von Wirtschaftswegen komplett gestrichen.

 

Für die Unterhaltung von Stadtstraßen und Gehwegen stehen im Haushaltsplan 150.000,00 € bereit. Hieraus sind auch alle Materialkosten für Unterhaltungs­maßnahmen durch den Bauhof sowie für kleinere Notreparaturen gemäß Zeitvertrag „Instandhaltung und Unterhaltung“ enthalten, sodass für sonstige Unterhaltungsmaß­nahmen rund 50.000,00 € zur Verfügung stehen.

 

Im Bereich der investiven Maßnahmen ist ein Ansatz von 60.000,00 € für die Erneuerung eines Teilstückes des Gehweges „Rehbecker Weg“ vorgesehen. Darüber hinaus steht ein Ansatz von 120.000,00 € für Investitionen an Stadtstraßen zur Verfügung.

 

An Maßnahmen liegen folgende Vorschläge/Anträge vor:

 

a)    Instandsetzung Wirtschaftswege

 

-      Rehbeck - Weitsche (zweite Teillänge)                                           =     59.600,00 €

 

-      Banneick - OV-Straße 60 (zwei Teillängen)                                   =     47.700,00 €

 

-      Grabow Hof Strathusen - B 248                                                        =     94.000,00 €

 

-      Gemarkung Jeetzel zwei Wege

              -      westlich L 261                                                                               =     79.300,00 €

              -      östlich L 261                                                                                  =     69.600,00 €

 

b)    Unterhaltung an Stadtstraßen und Gehwegen

 

       -      Deckenerneuerung Berliner Straße (Teillänge)                            =     44.100,00 €

 

       -      Deckenerneuerung Ackerweg                                                          =     26.300,00 €

 

       -      Deckenerneuerung Dömitzer Straße                                               =     34.300,00 €

 

       -      Deckenerneuerung Schweriner Straße                                          =     79.400,00 €

 

       -      Deckenerneuerung Ritterstraße                                                       =     20.800,00 €

 

       -      Gehweg Mittelstraße (Nordseite)                                                      =     19.100,00 €

 

       -      Gehweg Ernst-Köhring-Straße (Südseite)                                      =       9.800,00 €

 

       -      Gehweg Schweriner Straße (Ostseite)                                            =     19.800,00 €

 

       -      Gehweg Leibnizstraße (Südseite)                                                    =     33.500,00 €

 

       -      Gehweg Hermannstraße (Südseite)                                                =     12.000,00 €

 

       -      Gehweg Leipziger Straße (Nordseite)                                              =     19.800,00 €

 

       -      Gehweg Tarmitzer Straße (Teillänge)                                              =     20.900,00 €

 

c)    Investive Maßnahmen an Stadtstraßen und Gehwegen

 

       -      Erneuerung Parkstreifen und Deckschicht Schützenstraße      =     84.800,00 €

 

       -      Dorfstraße Künsche (Teillänge)                                                       =     29.800,00 €

 

       -      Dorfstraße Tarmitz, Erneuerung Regenwasserkanal                   =     65.600,00 €

 

       -      Erneuerung Gehweg „Am Deich“                                                     =     40.400,00 €

 

       -      Oberbauerneuerung Berthold-Roggan-Ring

              von der B 248 zum Kreisverkehrsplatz                                            =     61.600,00 €

 

Seitens des Rates ist zu entscheiden, welche Maßnahmen in 2015 durchgeführt wer­den sollen.

Siehe Sachverhalt!

Der Umwelt-, Bau- und Grundstücksausschuss beschließt, dem Verwaltungsaus­schuss zu empfehlen, dem Rat vorzuschlagen, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Rat der Stadt Lüchow (Wendland) beschließt, in 2015 folgende Maßnahmen durchzuführen:

 

1)         Teilerneuerung Gehweg Rehbecker Weg (investiv)                 =          60.000,00 €

 

2)         Instandsetzung Wirtschaftswege (aus Haushaltsresten)

 

            _______________________________________________________________

 

            _______________________________________________________________

 

            _______________________________________________________________

 

3)         Unterhaltung Stadtstraßen und Gehwege

 

            _______________________________________________________________

 

            _______________________________________________________________

 

            _______________________________________________________________

 

4)         Gehwege und Stadtstraßen investiv

 

            _______________________________________________________________

 

            _______________________________________________________________

 

            _______________________________________________________________