Betreff
Grundstückstausch mit dem Landkreis Lüchow-Dannenberg (Gemarkung Lüchow, Flur 6, Flurstück 28/45) Weg zwischen Schulweg und Salzwedeler Straße
Vorlage
071/2018 ST
Aktenzeichen
232005ST:0005
Art
Sitzungsvorlage Stadt

Der Rat der Stadt Lüchow (Wendland) hat in seiner Sitzung am 15. Juni 2017 beschlossen, den Fußweg zwischen der Salzwedeler Straße und dem Schulweg zu verlegen. Zweck der Verlegung ist die Parkplatzerschließung für die Schulen des Landkreises Lüchow-Dannenberg. Die Kosten, die durch die Verlegung entstehen, soll der Landkreis tragen.

Da für die Verlegung des Weges ein Grundstückstausch erforderlich ist, muss ein entsprechender Beschluss hierüber gefasst werden.

Für die Verlegung des Weges wird die Stadt ein etwa 160 m² großes Teilstück an den Landkreis übertragen. Im Gegenzug erhält die Stadt ein etwa 230 m² großes Teilstück vom Landkreis. Die Kosten für den Grundstückstausch und die Wiederherstellung des Weges werden vom Landkreis getragen.     

 

Hat die Beschlussvorlage finanzielle Auswirkungen oder werden Finanzmittel bewirtschaftet?

X

Nein

 

Ja, weitere Ausführungen

 

 

Der Bau- und Grundstücksausschuss beschließt, dem Verwaltungsausschuss zu empfehlen, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Verwaltungsausschuss beschließt, ein etwa 160 m² großes Teilstück aus dem Flurstück 28/45, Flur 6, Gemarkung Lüchow, an den Landkreis Lüchow-Dannenberg zu übertragen. Im Gegenzug erhält die Stadt Lüchow (Wendland) ein etwa 230 m² großes Teilstück vom Landkreis Lüchow Dannenberg.

Sämtliche Kosten, die durch den Tausch entstehen (einschließlich Wiederherstellung des Weges), werden vom Landkreis Lüchow-Dannenberg getragen.