Betreff
4. Änderung des Bebauungsplanes "Nördlich der Tarmitzer Straße"
- Erweiterung des Gewerbegbietes -
- Aufstellungsbeschluss -
Vorlage
055/2010 ST
Aktenzeichen
612605ST:Nördlich der Tarmitzer Straße/4
Art
Sitzungsvorlage Stadt

Ein in der Roland-Brandin-Straße in Lüchow (Wendland) ansässiges Busunternehmen benötigt eine betriebsnahe Erweiterungsfläche für den Bau einer weiteren Wartungshalle. Seit Oktober 2008 nutzt auch die Lüchow-Schmarsauer-Eisenbahn GmbH die Infrastruktur des Unternehmens, sodass insgesamt 80 Fahrzeuge auf dem Betriebshof gewartet werden. Die vorhandene Halle ist hierfür nicht mehr ausreichend, da die Fahrzeuge einer vierteljährlichen Sicherheitsüberprüfung unterzogen werden müssen. Die Errichtung der neuen Halle an einem anderen Standort ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

 

Das Unternehmen hat vorab eine biologische Untersuchung durchführen lassen die zu dem Ergebnis kam, dass ein Eingriff in den schützenswerten Bereich in der Nähe ausgeglichen werden kann. Ein entsprechender Ausnahmeantrag wurde von der Stadt Lüchow (Wendland) gestellt und vom Landkreis genehmigt.

 

Es wird vorgeschlagen, den Bebauungsplan entsprechend dem Antrag des Unternehmens zu ändern und eine Erweiterung des Gewerbegebietes „Nördlich der Tarmitzer Straße“ zuzüglich einer Ausgleichfläche für den Eingriff in ein geschütztes Biotop auszuweisen. Weitere Ausgleichsmaßnahmen werden durch vertragliche Vereinbarungen sichergestellt.

Die Kosten der Planung werden von dem Unternehmen zu 50 % getragen. Es wurde ein städtebaulicher Vertrag zur Übernahme der Planungskosten abgeschlossen.

Der Ausschuss für Umwelt, Bebauung und Grundstücksangelegenheiten beschließt, dem Verwaltungsausschuss zu empfehlen, dem Rat vorzuschlagen, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Rat der Stadt Lüchow (Wendland) beschließt, den Bebauungsplan „Nördlich der Tarmitzer Straße“ zu ändern und das Gewerbegebiet in die Grünfläche zu erweitern sowie eine entsprechende Ausgleichsfläche für den Eingriff in das Biotop auszuweisen.