Betreff
Umstufung einer Stadtstraße zur Kreisstraße
Vorlage
056/2010 ST
Aktenzeichen
661201ST:Verkehrskonzept 2007/Umstufung von Straßen
Art
Sitzungsvorlage Stadt

Durch den Bau der Ortsumgehung verändert sich zum Teil die Bedeutung der Straßen innerhalb der Stadt Lüchow (Wendland).

 

Die Kreisstraße 33 von Lüchow (Wendland) nach Rehbeck und Weitsche ist seit einigen Monaten durch den Bau der Ortsumgehung in ihrem Verlauf geteilt. Der Verkehr nach und aus Lüchow (Wendland) wird seither und auch künftig über die jetzige Stadtstraße „Am Rehbecker Weg“ (Verbindungsspange zwischen der K 1 und der K 33) geführt.

 

In dem vorbeschriebenen Bereich weist die Straße nicht mehr den Charakter einer Gemeindestraße, sondern den einer Kreisstraße auf. Mit dem Landkreis Lüchow-Dannenberg ist daher eine entsprechende Umstufungsvereinbarung zu schließen.

Einsparung künftiger Unterhaltungs- und Reinigungskosten.

Der Ausschuss für Umwelt, Bebauung und Grundstücksangelegenheiten beschließt, dem Verwaltungsausschuss vorzuschlagen, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Verwaltungsausschuss beschließt, mit dem Landkreis Lüchow-Dannenberg die anliegende Umstufungsvereinbarung abzuschließen.