Betreff
Nachfinanzierung für den Ausbau des Radweges an der Kreisstraße 2 zwischen Lüchow (Wendland) und Künsche
Vorlage
086/2011 ST
Aktenzeichen
202001SG:Haushalt 2012/STD.Lüchow
Art
Sitzungsvorlage Stadt
Untergeordnete Vorlage(n)

Der Rat der Stadt Lüchow (Wendland) hat in seiner Sitzung am 8. Dezember 2008 beschlossen, für den Radweg von Künsche nach Lüchow (Wendland) an der Kreisstraße 2 einen Betrag in Höhe von 134.500,00 € zur Verfügung zu stellen. Die Mittel wurden im Haushaltsplan 2009 durch Beschluss vom 24. März 2009 haushaltsrechtlich bereitgestellt. Inzwischen wurden rund 30.000,00 € für Planungskosten ausgegeben.

Mit Schreiben vom 29. August 2011 hat der Landkreis Lüchow-Dannenberg eine neue Kostenermittlung für das Projekt vorgelegt. Diese Kostenermittlung (Stand 8. September 2011) hat einen Eigenanteil für die Stadt Lüchow (Wendland) in Höhe von 238.850,25 € ausgewiesen, sodass jetzt eine Nachfinanzierung über 105.000,00 € erfolgen muss.

Der Landkreis Lüchow-Dannenberg hat mitgeteilt, dass der Ausbau für das Haushaltsjahr 2012 vorgesehen ist und das Land Niedersachsen eine Genehmigung des Zuschusses in Aussicht gestellt hat.

 

Der Landkreis Lüchow-Dannenberg bittet um kurzfristige Mitteilung, ob die Mittel im Haushaltsplan 2012 zur Verfügung gestellt werden.

Belastung des Investivhaushaltes in Höhe von 105.000,00 € für das Haushaltsjahr 2012.

Der Verwaltungsausschuss beschließt, dem Rat vorzuschlagen, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Rat der Stadt Lüchow (Wendland) beschließt, den Betrag in Höhe von 105.000,00 € für den Ausbau des Radweges an der Kreisstraße 2 zwischen Künsche und Lüchow (Wendland) im Haushaltsplan 2012 bereitzustellen.

Der Gesamtfinanzierungsbetrag beläuft sich dann auf 239.500,00 €.