Rat der Stadt Lüchow (Wendland) 15.10.2007

Zeit: 19:00-21:15 Uhr
TOP Inhalt Dokumente
Nicht öffentlicher Teil:
1Eröffnung der Sitzung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit    
Öffentlicher Teil:
6Genehmigung der Niederschrift vom 27. August 2007    
7Bericht des Bürgermeisters und des Stadtdirektors über wichtige Angelegenheiten der Stadt Lüchow (Wendland)    
Beratung und Beschlussfassung über die/den/das:    
83. Änderung des Bebauungsplanes "Müggenburg-Südwest" für eine Erhöhung der Grundflächenzahl
a) Beschluss über Stellungnahmen
b) Satzungsbeschluss
213/1 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Sitzungsvorlage Stadt Dateigrösse: 14 KB Sitzungsvorlage Stadt 14 KB
Dokument anzeigen: Anlage 1 zur SV 213/1 Dateigrösse: 62 KB Anlage 1 zur SV 213/1 62 KB
 Beschluss: einstimmig beschlossen  
 Abstimmung: Ja: 19, Nein: 0, Enthaltungen: 0  
9Beschluss über die zukünftige Durchführung des Blumenschmuckwettbewerbes und Aussprache über den Blumenschmuckwettbewerb 2007 215/1 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Sitzungsvorlage Stadt Dateigrösse: 14 KB Sitzungsvorlage Stadt 14 KB
Dokument anzeigen: Anlage 1 zur SV 215/1 Dateigrösse: 3 MB Anlage 1 zur SV 215/1 3 MB
 Beschluss: geändert beschlossen  
 Abstimmung: Ja: 19, Nein: 0, Enthaltungen: 0  
10Bebauungsplan "Am Kreuzweg - 2. Änderung" im Ortsteil Grabow
a) Beschluss über Stellungnahmen
b) Satzungsbeschluss
216/1 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Sitzungsvorlage Stadt Dateigrösse: 12 KB Sitzungsvorlage Stadt 12 KB
Dokument anzeigen: Anlage 1 zur SV 216/1 Dateigrösse: 558 KB Anlage 1 zur SV 216/1 558 KB
 Beschluss: mehrheitlich beschlossen  
 Abstimmung: Ja: 17, Nein: 2  
111. Nachtragshaushaltsplan für das Haushaltsjahr 2007 222/1 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Sitzungsvorlage Stadt Dateigrösse: 15 KB Sitzungsvorlage Stadt 15 KB
 Beschluss: einstimmig beschlossen  
 Abstimmung: Ja: 19, Nein: 0, Enthaltungen: 0  
12Mitteilungen der Verwaltung    
13Anfragen und Anregungen aus der Mitte des Rates